Gästebuch

Wenn Sie schon bei uns zu Besuch waren, können Sie hier gerne ihre Erfahrungen andern Besuchern mitteilen.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.228.42.25.
Der Eintrag ist im Gästebuch erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
6 Einträge
Anand Madhava (Thorsten) Anand Madhava (Thorsten) schrieb am 29. Oktober 2018:
I am Iam Wahe Guru.
I see myself in another's eyes.
Ich bin die Antilope und der Löwe, ich bin meine Mutter, ich bin mein Meister, ich bin alles, Alles ist in mir, ich bin in allem, ich bin Liebe, Liebe ist Alles was Ist.
Hare Hare Wahe Guru
Es weint mich, es schreit mich und es lacht mich.
Danke Ananda
ananda ananda schrieb am 22. August 2018:
KUSCHELABEND
Als ich 55 Jahre jung, vor 10 Jahren einen Bericht über Kuschelabende in Berlin gesehen habe, dachte ich:
„ Oh Gott die armen Menschen, müssen Geld ausgeben um berührt zu werden oder zu berühren“
Nachdem ich einige Zeit Single war, hatte ich ein großes Bedürfnis körperlichen Kontakt zu spüren. Ich wollte allerdings keine Verpflichtung keinen Sex und nicht zu viel Nähe. Und genau das erlebte ich beim Kuschelabend. Zwanglose Spiele um die anfängliche Scheu zu überwinden, liebevolle geschützte Räume und 2 wundervolle Initiatoren.
Mit sehr viel Freude, Empathie, genaue Regeln, was sein darf und was nicht. Jeder weiß wie er sich liebevoll verhält, genießt und keine unsichtbare Grenze übertritt.
Nach jedem Kuschelabend spürte ich, wie auf liebevollste Art und Weise, meine im Leben entstanden Wunden einfach heilten und ich freier und offener für die bedingungslose Liebe wurde. Vorbei die Zeit der inneren Einsamkeit. Dankbar und voller Liebe empfehle ich allen Menschen, egal in welchem Alter, diese schöne Erfahrung. Ich glaube das ist ein guter Weg in die „SELBSTLIEBE“
Es ist auch eine gute Gelegenheit, gleichgesinnte Menschen mit gleicher Wellenlänge kennenzulernen.
Ronaldo und Manuel haben diese besondere Intuition zu fühlen wenn jemand bedürftig ist, und ein tröstendes Gespräch oder eine heilsame Umarmung braucht, sie sind helfend für jeden da.
Danke und herzliche Grüße Me
ananda ananda schrieb am 22. August 2018:
AWAKE 2018
"Es soll Liebe sein, war ja schon ein guter Ansatz! Und dann hat es gedauert bis heute! Viel Dazwischen- vor allem viel Schmerz: - C. - Umzug- nochmaliges Trennen von F. und anderen lieben Freunden. Es war eine schlimme Zeit voller Traurigkeit. Nun habe ich mein Herz wieder geöffnet und umgehend sind sie Alle wieder da.Schön. Wie ? ich habe dieses unvorstellbar wertvolle Wochenende mit Ananda erlebt und dann steht genau hier auf dieser Seite in meinem Tagebuch folgendes Zitat aus 'Die Schriften von Accra' : " Uns bleibt keine andere Wahl: Wir müssen in das Geheimnis dieser unbändigen Kraft eintauchen. Natürlich können wir einwenden : Ich habe schon zu viel gelitten und weiß, dass auch diese Liebe nicht von Dauer sein wird und so die Liebe von der Schwelle unseres Hauses vertreiben. Doch dadurch würden wir zu lebenden Toten."
Die Liebe von der Schwelle unseres Hauses zu vertreiben würde uns zu lebenden Toten machen! Genau so ging es mir...ich war tot. Und nun lebe ich wieder voller Liebe, durch die Erfahrungen und kraftvollen Entwicklungen dieses Wochenendes.
Zitat aus BRIDA:'Das Größte was ein Mensch erleben kann, ist das Hinnehmen des Geheimnisses.'
Ich habe mich dem Geheimnis hingegebenen und es hat mich zu meinem tiefsten Schmerz geführt. Ihn sich aus mir herausschreien lassen. Durch die liebevolle Umgebung, die Liebe in den Herzen, der mich in der Yogagruppe begleitenden Menschen, hat mich getragen und mir Vertrauen gegeben bei mir selbst bleiben zu können und letztlich hat sich mein Herz geöffnet für die Liebe an sich! Der Weg bis hierhin war wirklich sehr steinig und schwer und vielleicht wird er es auch wieder mal sein. Aber heute -JETZT- bin ich unendlich dankbar für die Erfahrung dieses grenzenlosen sein Könnens und dadurch werden wer man selbst ist. Es zu lernen es zuzulassen, einfach so zu sein wie man ist.
Großartig und Einzigartig zugleich! Von ganzem Herzen Danke ich Allen die DA waren! Namastê☀️
Zitat aus 'Die Hexe von Portobello' : " Der Glaube ist kein Wunsch. Der Glaube ist Wille. Wünsche sind immer etwas, das erfüllt werden will.Der Wille ist eine Kraft." Y.,47J
Ingrid Ingrid aus Saarbrücken schrieb am 19. August 2018:
Das Retreat "Awake - Herzerwachen" in Grosbliederstroff war spitze! Es gab ein Feuerritual und durch verschiedene aktive Meditationen, gestalttherapeutische Interventionen, Atemübungen und Gespräche sind wir tief ins Fühlen hinein gekommen, so dass innere Blockaden aufbrechen konnten und sich ein Gefühl der Befreiung eingestellt hat. Es war eine liebevolle Gemeinschaft und auch die freundliche Bewirtung im "Haus zwischen den Grenzen" hat mit zur Wohlfühlatmosphäre beigetragen.
Danke, Ronaldo, und danke auch an deine einfühlsame Assistentin Turina !!!
Ingrid Ingrid aus Saarbrücken schrieb am 4. Juli 2018:
Es ist alles ganz serös, und Ronaldo ist sehr nett. Er nimmt einem die Scheu und legt viel Wert auf gute Kommunikation. Das Vertrauen wächst, und jede Sitzung verleiht mehr Selbstvertrauen und ist eine Wohltat für Köper und Seele. Danke, Ronaldo !!!
Schmitt Rike Schmitt Rike schrieb am 14. Juni 2018:
Lieber Ronaldo,
ich weiß eigentlich nicht, wie ich das, was heute in Deiner Begleitung geschehen sollte, beschreibe. Die zweite Coach-Begleitung war ein Erlebnis, welches alle Emotionen und Gefühle beinhaltete. Mein Thema, welches ich anschauen wollte, war der sexuelle Missbrauch in meiner Kindheit im Alter von sieben Jahren. Viele, sehr viele Seminare und Hypnose-Sitzungen brauchte ich, um mir selbst und auch diesem Mann, der mich missbrauchte, zu verzeihen. Trotz all meiner jahrzehntelangen Bemühungen spürte ich, dass dieses Geschehen immer noch in meinem ersten und zweiten Chakra sein Unwesen trieb. Dann endlich, nach fünf Jahrzehnten, durfte ich zu Dir, ins Ananda Institut finden. Sofort war eine starke Vertrauensbasis, sodass ich, beginnend mit den Kuschelabenden, dann in Einzelsitzungen, mich meiner Thematik der Kontrolle und des NICHT LOSLASSEN-KÖNNENS, hingeben wollte. Das Mich Hingeben, dem jeweiligen Moment ganz und gar hingeben, das wollte mir bis heute nicht gelingen. In Deiner wundervollen Art, Ronaldo, in Deiner so einfühlsamen, achtsamen, sehr feinfühligen Begleitung, ist es mir nun gelungen, meinen Körper als das zu sehen, was er ist. Ich durfte ein orgastisches Gefühl, eine Energie in mir fühlen, die ich nicht wirklich näher beschreiben kann. Dieses muss jeder für sich fühlen, um es zu verstehen. Ronaldo....ich bin Dir unendlich dankbar. Jetzt kann meine Thematik, mein Kindesmissbrauch endgültig heilen. Jetzt kann ich frei, frei und lebendig leben und genießen. Jetzt beginnt für mich ein ganz neuer Lebensabschnitt, dank Deiner Begleitung. Von ganzem Herzen DANKE....